Brustkrebs (Mammakarzinom) Videos

Infrarot Mamma-Screening

Dank der Entwicklung einer hohen Auflösung und der eindrucksvollen thermischen Empfindlichkeit der Kameras, ist Infrarot Mamma-Screening eine der unbelastendsten Präventiv-Methoden geworden.

Brustkrebs: Schädliche Krebsvorsorge

Mammographie-Screening zur Früherkennung von Brustkrebs. Millionen von Frauen zwischen 50 und 69 lassen ihre Brüste durchleuchten, um schon ganz kleine Tumoren im Frühstadium zu finden.

Brustkrebs und Lymphknoten

Erfahren Sie mehr über Nachsorge und Lymphödem. Das Lymphgefäss-System besteht aus den Lymphgefässen und den Lymphknoten und ist ein Teil des Abwehrssystems des Körpers.

Brustkrebs und Knochenmetastasen

Erfahren Sie mehr über Bedeutung von Knochenmetastasen. Normalerweise verlassen Zellen ihren Zellverband nicht – Krebszellen lösen sich jedoch unter ungünstigen Bedingungen aus ihrem Zellverband und gelangen in die Blut- oder Lymphbahnen.

Brustkrebs Risikofaktoren und Früherkennung

Erfahren Sie mehr über Risikofaktoren von Brustkrebs. Wie bei den meisten Krebsarten sind auch beim Brustkrebs die eigentlichen Ursachen nicht bekannt. Man kennt jedoch einige Risikofaktoren. Die wichtigsten sind:

Brustkrebs Symptome

Erfahren Sie mehr über Brustkrebs Symptome. Mammakarzinom ist die häufigste bösartige Erkrankung der Frau. Ca. 70.000 Neuerkranken pro Jahr. Etwa 18.000 Frauen sterben daran.

Unnötige Leiden bei Brustkrebs

Erfahren Sie mehr über Unnötige Leiden bei Brustkrebs. Diagnose "Brustkrebs" - ein Schock für rund 75.000 Frauen jedes Jahr in Deutschland. Die meisten Ärzte gehen da lieber auf "Nummer sicher" und verordnen nach dem Gieskannenprinzip eine Chemotherapie

Seiten

Brustkrebs abonnieren